zurück
21. Januar 2019
Veranstaltungsbroschüre „Unterwegs 2019 Mecklenburgische Seenplatte“ erschienen

Warum in die Ferne schweifen, wenn einzigartige Naturschätze ganz in der Nähe des Wohn- bzw. Urlaubsortes zu finden sind? In der kürzlich erschienenen Veranstaltungsbroschüre „Unterwegs 2019 in der Mecklenburgischen Seenplatte“ gibt es dazu vielfältige Angebote. Es werden Führungen, Veranstaltungen und Ausstellungen der fünf in der Region liegenden Nationalen Naturlandschaften anschaulich erläutert. Zu diesen gehört zum einen der „Müritz-Nationalpark“ mit seinen als UNESCO-Weltnaturerbe anerkannten Serrahner Buchenwäldern. Zum anderen sind das die bereits zum dritten Mal als Qualitätsnaturparks ausgezeichneten Naturparks „Sternberger Seenland“, „Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See“, „Nossentiner/ Schwinzer Heide“ und „Feldberger Seenlandschaft“. Auch Angebote von Zertifizierten Natur- und Landschaftsführern/-innen sowie von weiteren engeren Kooperationspartnern finden sich in der Veranstaltungsbroschüre. Ob Seeadlerstunde, Fledermausnacht, Vogelkrimi, Floßexpedition oder kulinarische Radtour, für fast Jeden und jedes Wetter ist etwas dabei.

Zudem werden die „Besenheide“ als Blume des Jahres 2019 und die „Feldlerche“ als Vogel des Jahres vorgestellt.

Erhältlich ist das Veranstaltungsheft unter www.natur-mv.de
und auf den Internetseiten der Gebiete ab sofort als Download sowie ab Ende Januar an den Infostellen der benannten Nationalen Naturlandschaften und an vielen Stadt- und Tourismusinformationen der Region. Auch das Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie M-V (LUNG) verschickt die Broschüre gegen Zusendung eines adressierten und mit 0,85 Euro frankierten Briefumschlages des Formates DIN-lang.