zurück
2. November 2010
Aktionsplan für nachhaltigen Tourismus

Am Dienstag, den 9. November 2010 lädt das Nationalparkamt Müritz um 14.00 Uhr in das Schloß Hohenzieritz ein, um Vorschläge für einen Aktionsplan zur nachhaltigen Tourismusentwicklung in der Müritz-Nationalpark-Region zu unterbreiten. Regionale Touristiker und interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen.

Die Veranstaltung ist Teil der Bewerbung des Müritz-Nationalparks für die Europäische Charta für nachhaltigen Tourismus in Schutzgebieten. In diesem Rahmen fand Ende 2009 ein erstes Arbeitstreffen zur Stärken- und Schwächenbewertung der Nationalpark-Region statt. Mittlerweile wurde ein Gutachten erstellt, dass konkrete Handlungsempfehlungen zur Weiterentwicklung des Tourismus in und um den Müritz-Nationalpark gibt.

Ziel der Veranstaltung ist es, diese Handlungsempfehlungen gemeinsam zu bewerten. Darüber hinaus ist zu klären, welche Vorschläge durch wen am dringlichsten umzusetzen sind.

Der gesamte Prozess wird durch die Europäische Union im Rahmen des Projektes “Parks&Benefits“ gefördert.

Im Fall einer positiven Entwicklung wird der Müritz-Nationalpark im kommenden Jahr als nachhaltige Tourismusregion ausgezeichnet.

Weitere Informationen:
www.european-charter.org
www.parksandbenefits.net