zurück
30. September 2008
Gelungener Umzug Nationalpark-Information Neustrelitz

Seit Ende Juli 2008 befindet sich die Nationalpark-Information Neustrelitz unter einem gemeinsamen Dach mit der Tourist-Information in der Strelitzer Str. 1 und damit in zentraler Lage der Stadt. Die Zusammenarbeit beider Einrichtungen klappt gut und so bekommen Urlauber jetzt regionale touristische Informationen in gebündelter Form. Während die Besucherzahlen in der Nationalpark-Information für den Monat August gegenüber dem Vorjahresmonat am alten Standort konstant blieben, zeichnet sich für September eine Erhöhung der Besucherzahlen ab.

Mit Beginn des Oktobers ändern sich die Öffnungszeiten für die Nationalpark-Information. Die Mitarbeiter des Nationalparkamtes stehen Gästen und Einheimischen vom 1. bis zum 31. Oktober 2008 montags bis freitags von 9 – 12 Uhr und von 13 – 16 Uhr für alle Fragen rund um den Müritz-Nationalpark zur Verfügung. Die Tourist-Information hat vom 1. Oktober 2008 bis zum 30. April 2009 montags bis donnerstags von 9 -12 und 13 -16 Uhr sowie Freitag von 9 - 12 Uhr geöffnet.

Im gemeinsam von der Stadt Neustrelitz und dem Nationalparkamt genutzten Ausstellungsraum ist mittlerweile die Präsentationstechnik komplett. Hier läuft jetzt u. a. eine DVD zu den Nationalen Naturlandschaften in Mecklenburg-Vorpommern. Außerdem befindet sich hier eine Präsentation zum Geopark Mecklenburgische Eiszeitlandschaft.

Weiterhin laden im Ausstellungsraum auch die Naturaufnahmen des Wesenbergers Lars Hoffmann zum Betrachten und Genießen ein. Er ist seit mehreren Jahren als selbständiger Naturfotograf tätig. Gemeinsam mit seinem Bruder realisiert er Fotoprojekte und Veröffentlichungen zu den Themen Naturerleben und Naturlandschaften. Das Unternehmen der Geschwister ist anerkannter Müritz-Nationalpark-Partner.