zurück
14. März 2007
Praktikum für die Umwelt offizielles UN-Dekade-Projekt

Die deutsche UNESCO-Kommission hat die langjährige Partnerschaft von EUROPARC Deutschland und der Commerzbank im Rahmen des Sponsoring-Projekts „Praktikum für die Umwelt“ gewürdigt: Es wurde als offizielles „Dekade-Projekt“ im Rahmen der von den Vereinten Nationen ausgerufenen Weltdekade der „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ anerkannt.

Im April 2007 nehmen wieder drei Praktikanten für die Umwelt ihre Arbeit beim Nationalparkamt Müritz auf. Seit 1993 sind jedes Jahr Praktikanten für den Müritz-Nationalpark aktiv.

Im Jahr 1990 hat die Commerzbank gemeinsam mit EUROPARC Deutschland, dem Dachverband der Nationalen Naturlandschaften, das Ökosponsoring-Projekt „Praktikum für die Umwelt“ ins Leben gerufen. Dies hat sich vor allem eines zum Ziel gesetzt: Deutschen Nationalparks, Naturparks und Biosphärenreservaten und ihrer nachhaltigen Entwicklung Unterstützung und gleichzeitig mehr Gehör in der Öffentlichkeit zu verschaffen.

Jedes Jahr bekommen bundesweit 50 Studierende die Möglichkeit, ein Praktikum in einem deutschen Nationalpark, Biosphärenreservat oder Naturpark zu absolvieren. Das Praktikantengehalt und die Kosten für Unterkunft übernimmt die Commerzbank, die fachliche Betreuung sowie die organisatorische Unterstützung liefert der Kooperationspartner EUROPARC Deutschland.
Die Praktikanten unterstützen die Schutzgebiete vor allem bei deren Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit und leisten hierdurch einen wertvollen Beitrag zum Schutz deutscher Natur- und Kulturlandschaften.

Die Vereinten Nationen haben den Zeitraum 2005 – 2014 zur Weltdekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgerufen. Die Dekade steht in Deutschland unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten Horst Köhler. Ihr Ziel ist es, durch Bildungsmaßnahmen zur Umsetzung der in Rio beschlossenen und in Johannesburg bekräftigten Agenda 21, beizutragen und die Prinzipien nachhaltiger Entwicklung weltweit in den nationalen Bildungssystemen zu verankern.

Weitere Informationen unter www.dekade.org und www.praktikum-fuer-die-umwelt.de