zurück
10. Juli 2006
Führung und Radtour mit umweltfreundlicher Anreise ODEG Triebwagen im neuen Natur-Design

Anlässlich der Einweihung eines Triebwagens mit neuem Design laden am 16. Juli 2006 die ODEG Ostdeutsche Eisenbahn GmbH und das Nationalparkamt Müritz zu einer Sonderführung und zu einer Radtour ein.

Die Anreise zur Führung erfolgt mit dem Zug der ODEG 11.30 Uhr ab Bahnhof Neustrelitz und 11.40 Uhr Ankunft in Kratzeburg. Von dort führt ein Ranger in die wald- und seenreichen Landschaft des Havelquellgebietes rund um Kratzeburg. Um 14.45 Uhr fahren die Gäste wieder mit dem Zug von Kratzeburg zurück nach Neustrelitz, der um 14.55 Uhr dort ankommt. Die Führung ist ebenso wie die Fahrt an diesem Tag kostenfrei.

Parallel dazu lädt das Nationalparkamt zu einer Radtour ein, die ebenfalls um 11.30 Uhr am Bahnhof Neustrelitz startet und durch den Serrahner Teil des Nationalparks führt. Die etwa 30 km lange Strecke führt über Serrahn und Carpin weiter nach Goldenbaum und Herzwolde. Gegen 16.30 Uhr wird Neustrelitz wieder erreicht. Bei gutem Wetter werden Picknick- und Badepausen eingelegt. Die Radtour wird zusammen mit dem Verkehrsclub Deutschland (VCD) Nordost organisiert.