zurück
6. April 2006
Ostern ist Saisonauftakt im Müritz-Nationalpark

Zu Ostern startet die Saison im Müritz-Nationalpark. Die Nationalpark-Informationen öffnen ihre Pforten, der Turm auf dem Käflingsberg bei Speck ist offen, es werden Führungen angeboten und die Nationalpark-Ticket-Busse nehmen ihre Fahrt auf.

Die Nationalpark-Information in Federow öffnet bereits am 7. April 2006. Die Informationen in Schwarzenhof, Speck und Boek sind vom Karfreitag, den 14. April 2006 durchgehend bis 31. Oktober 2006 von 10 bis 17 Uhr geöffnet. In Ankershagen (Friedrichsfelde), Kratzeburg, Neustrelitz und Serrahn stehen die Nationalpark-Informationen den Gästen vom 15. bis 17. April und vom 29. April bis 31. Oktober 2006 zwischen 10 und 17 Uhr offen.
Neben wichtigen Tipps für die Ausflüge in den Nationalpark bieten die Informationsstellen spannende Ausstellungen, Live-Übertragungen vom Vogelnest (Federow, Friedrichsfelde) sowie jede Menge Informationsmaterial und Karten oder einen kleinen Imbiss.
Lohnenswert ist auch der Besuch der Regionalschau in der Scheune Bollewick, wo der Müritz-Nationalpark ebenfalls vorgestellt wird. Ein Blick in die Ausstellung lässt sich gut mit einem Besuch des Großen Mecklenburger Ostermarktes an den Wochenenden 8./9. April und vom 15. bis 17. April 2006 in der Zeit von 10 – 18 Uhr verbinden.

Ab 15. April 2006 unternehmen die Nationalpark-Ranger mit ihren Gästen wieder täglich einen „Abstecher zu den Federower Fischadlern“. Diese Führung beginnt 14.30 Uhr vor der Nationalpark-Information Federow und endet gegen 16.30 Uhr. Ebenfalls ab 15. April 2006 geht es montags bis samstags von 11.00 Uhr bis ca. 12.30 Uhr auf eine Führung „Rund um Speck“. Treffpunkt ist die Bushaltestelle in Speck. Beide Führungen sind mit dem Fahrplan der Nationalpark-Ticket-Linie abgestimmt. Am 18. April 2006 startet in Kratzeburg vor der Nationalpark-Information jeweils dienstags um 10.30 Uhr eine „Drei-Seen-Wanderung“.

Die Busse der Nationalpark-Ticket-Linie zwischen Waren (Müritz), Steinmole und Boek sowie Bolter Kanal starten am Karfreitag, den 14. April 2006. Weitere Informationen dazu wird die Personenverkehr Müritz GmbH (pvm) in Kürze veröffentlichen.

Momentan reparieren die Mitarbeiter des Nationalparkamtes Müritz die zahlreichen Besuchereinrichtungen, wie z. B. Moorstege. Für den ersten Besucheransturm der Saison ist das Nationalparkamt trotz witterungsbedingt nur kurzer Vorbereitungszeit gut gewappnet.