zurück
3. März 2006
Familie der Nationalpark-Partner mit Zuwachs

Am 2. März 2006 erklärte der Vergaberat zwei weitere Unternehmen aus der Region zu „Müritz-Nationalpark-Partnern“. Im Zeichen von Fischadler und Buchenblatt und somit dem Logo des Müritz-Nationalparks dürfen zukünftig das Unternehmen Raus ins Grüne und die Ferienwohnung und der Landwirtschaftsbetrieb Zartwitzer Hütte werben.

Das Granziner Unternehmen Raus ins Grüne von Ricarda Fuhge bietet Nationalpark-Führungen zu Fuß, per Rad oder im Kanu an. Sie ist seit April 2004 in der Region tätig. Insbesondere die „Märchenreise auf dem Wasser“ fand große Beachtung im Vergaberat.

Ellen und Albrecht von Kessel bieten in Zartwitzer Hütte seit 1994 ihren Gästen ein Ferienhaus. Darüber hinaus betreiben sie seit 1999 einen Landwirtschaftsbetrieb, der kürzlich als Biopark-Unternehmen anerkannt wurde. Regionale Vermarktung von Lamm- und Kalbfleisch sowie ein Hofladen sind die Geschäftsfelder der Firma.

Mittlerweile gibt es fünfzehn anerkannte Müritz-Nationalpark-Partner, die miteinander kooperieren.

Das 2005 gestartete Vorhaben Müritz-Nationalpark-Partner hat das Ziel, den Müritz-Nationalpark mit seinem Schutzzweck zu stärken und das nachhaltige Wirtschaften in der Region zu befördern. Mit dem Modell soll erreicht werden, dass Gäste und Kunden umfassend und gut über den Müritz-Nationalpark sowie über besondere Leistungen und Produkte aus der Region informiert werden und dass sich ihre Erwartungen an Qualität und Service erfüllen.

Weitere Informationen: www.mueritz-nationalpark-partner.de