zurück
3. Februar 2006
Neuer Veranstaltungskalender im neuen Gewand

„Unterwegs 2006“ heißt der soeben erschienene, gemeinsame Veranstaltungskalender der Natur- und Nationalparke der Mecklenburgischen Seenplatte. Wie in den vergangenen Jahren gibt die kostenfreie Broschüre einen Überblick über alle Angebote der Großschutzgebietsverwaltungen für die kommende Saison.

Die Broschüre bekam ein neues Erscheinungsbild. Die vor kurzem gestartete, bundesweite Dachmarke „Nationale Naturlandschaften“ wurde graphisch umgesetzt.

In dem Heft sind alle Führungen und Veranstaltungen von Sternberg bis Feldberg vereint, die die National- und Naturparkverwaltungen für Bürger und Besucher der Region anbieten. Ob Vogelstimmen-, Moor- oder Kräuterwanderung, ob Fahrradtour, Waldkonzert oder Diavortrag – es ist für jeden Geschmack und fast jedes Wetter etwas dabei.

„Unterwegs 2006“ ist bei den Verwaltungen der Parke, bei Tourist-Informationen und mit Beginn der Saison auch in den Nationalpark-Informationen erhältlich. Man kann es auch beim Nationalparkamt Müritz gegen Zusendung eines adressierten und mit 0,95 € frankierten Briefumschlages im Format DIN-lang bestellen.

Im Müritz-Nationalpark reicht das aufgeführte Angebot von Winterwanderungen im Januar und Februar, Vogelstimmen-Exkursion im Frühjahr über eine Vielzahl von Führungen in der Hauptsaison bis zur Wanderung durch den Herbst-Wald. Im Angebot sind beispielsweise weiterhin die beliebtesten Führungen, wie der „Abstecher zu den Federower Fischadlern“ und die Führung „Rund um Speck“. Auch im Serrahner Teil des Nationalparks wird einiges geboten, wie z. B. die Führungen „Naturerlebnis Urwald“ und „Goldener Herbst“.

Ab dem 14. April 2006 öffnen die meisten Nationalpark-Informationen täglich von 10-17 Uhr ihre Pforten. Einige werden am Osterwochenende und dann ab 29. April 2006 den Gästen offen stehen.