zurück
20. September 2004
Der Müritz-Nationalpark jetzt auch auf Englisch im weltweiten Netz

Seit kurzem wird der Müritz-Nationalpark im Internet auch auf Englisch präsentiert. Unter www.nationalpark-mueritz.de sind alle wichtigen Informationen nun auch für Englischkundige aus aller Welt verfügbar.

Das Nationalparkamt Müritz hatte die Übersetzung des zentralen Teils der homepage in Auftrag gegeben und die Inhalte durch die Firma creative technical visions gmbh ins Netz stellen lassen.

Unter www.nationalpark-mueritz.de sind neben allgemeinen Angaben zum Schutzgebiet auch viele aktuelle Informationen, wie z. B. das Führungsprogramm, Pressemitteilungen und Kurznachrichten zu finden. Insgesamt wurde im Jahr 2003 auf die Seite ca. 90.600 mal zugegriffen, dabei wurden ca. 724.000 Einzelseiten angesehen.

In Vorbereitung befindet sich ein barierrefreier Internet-Auftritt, der noch in diesem Jahr ins Netz gestellt werden soll. Die auf der Web-Site enthaltenen Informationen sollen für jeden Besucher frei zugänglich sein. So z. B. auch für jene, die aufgrund Blindheit oder Sehschwäche auf ein Bildschirmlesegerät angewiesen sind.

Bis spätestens 2005 sind laut Barierrefreie Informationstechnik Verordnung alle öffentlichen Einrichtungen verpflichtet, ihre Internetauftritte barrierefrei zu gestalten.