zurück
14. April 2004
Bauarbeiten zwischen Zinow und Serrahn

In den nächsten Tagen wird mit Bauarbeiten auf dem Weg zwischen Zinow und Serrahn begonnen. Im Auftrag der E.DIS AG wird dort ein Energieversorgungskabel unter den Weg verlegt. Für ca. 4 Wochen wird der Weg von Montag bis Freitag gesperrt sein. An den Wochenenden ist er, wie bisher, bis zum zweiten Parkplatz für den Kfz. – Verkehr frei.

Während der Bauarbeiten bleibt die Zufahrt zum ersten Parkplatz am Ortsausgang Zinow in Richtung Serrahn weiterhin möglich. Wanderer können dort ihr Fahrzeug abstellen und auf dem ausgeschilderten Naturerlebnispfad „Der lange Weg zum Urwald“ bis Serrahn gelangen.

Da mittlerweile auch ein Radweg entlang der B198 von Neustrelitz nach Zinow existiert, bietet sich ein Ausflug mit dem Rad an. Die reizvollen Wälder des Serrahner Teils des Müritz-Nationalpark lassen sich so sicher, bequem und umweltfreundlich erreichen. Die Wälder locken jetzt mit den ersten Boten der wärmeren Jahreszeit – den Frühblühern. Ab 1. Mai hat auch die Nationalpark-Information in Serrahn wieder geöffnet und begrüßt ihre Gäste mit einer umgestalteten Ausstellung in renovierten Räumen.