zurück
24. März 2004
Lebensweise und Gefährdung des Fischotters sind Thema bei Stadtmarketing Vortragsreihe

Nach dem erfolgreichen Start der Vortragsreihe zum Thema „Flora-Fauna-Habitat (FFH)-Richtlinie“ mit dem Einführungsvortrag zur Richtlinie allgemein, geht es am 31. März 2004 in der Nationalpark-Information am Tiergarten ein wenig ins Detail.
Um 19.00 Uhr beginnt dort der Vortrag der Diplom-Biologin Franziska Neubert zum Fischotter. Neben der Darstellung zur historischen und derzeitigen Verbreitung dieser Art in Europa, Deutschland und Mecklenburg-Vorpommern wird es vorrangig um die Lebensweise und Gefährdung des Fischotters gehen. Die sich daraus ergebenden Schutzmöglichkeiten werden erläutert.
Verdeutlicht werden soll auch die besondere Verantwortung, die Mecklenburg-Vorpommern trägt, denn außer in Brandenburg und dem östlichen Sachsen gibt es kaum noch solch vitale Vorkommen wie hier.
Den Abschluss der gesamten Reihe wird ein Vortrag zum Eremiten am 21. April 2004 ebenfalls um 19.00 Uhr in der Nationalpark-Information Neustrelitz bilden.
Gemeinsame Veranstalter sind der Stadtmarketingarbeitskreis Seenlandschaft und das Nationalparkamt Müritz. Der Eintritt ist frei.