zurück
27. September 2002
Ausstellung „Unterwegs im Land der Tausend Seen“ in diesem Jahr noch bis zum 31. Oktober zu sehen

Ausstellung am 26.September 2002 im Nationalpark -Informationszentrum Neustrelitz eröffnet

Am 26. September 2002 wurde im Nationalpark -Informationszentrum beim Tiergarten in Neustrelitz eine neue Ausstellung zum Schutzgebiet an die Öffentlichkeit übergeben.
Das Infozentrum ist noch bis zum 31.10.2002 täglich von 10 – 17 Uhr geöffnet. Die Ausstellung wird darüber hinaus auch noch in der nächsten Saison gezeigt werden.

Sie entstand im Rahmen des „Praktikums für die Umwelt“ – einem Gemeinschaftsprojekt der Commerzbank und EUROPARC Deutschland.

Die Exposition richtet sich an Einheimische wie Besucher unserer Region und soll ihnen eine Hilfe sein, erste Informationen über den Müritz-Nationalpark zu erhalten. Die Ausstellung in der zweiten Etage des Informationszentrums ergänzt die schon vorhandene Daueraustellung „Landschaft im Wandel“ mit einer vertiefenden Darstellung zum Schutzgebiet. So werden die Orte des Nationalparkes, die sich momentan zu Eingangsbereichen entwickeln in Wort und Bild vorgestellt. Darüber hinaus runden Informationen beispielsweise zum Nationalpark-Ticket, zum Nationalpark-Dienst, zum EU Life-Projekt Zootzensee, zum Käflingsbergturm und zu den umliegenden Naturparken das Bild ab.

Die Urlauber unserer Region, die den Müritz-Nationalpark von Neustrelitz aus erkunden, bekommen somit an einer Stelle viele Anregungen und nützliche Tipps für ihre Reiseplanung vor Ort. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Nationalparkamtes hoffen auf regen Besuch, für Rückfragen stehen sie gerne unter 039824 / 252 - 0 bzw. 03981 / 203284 zur Verfügung.